Die Ordination ist an folgende Tagen geschlossen:

 

am 22.11.2019

 

am 25.11.2019

 

am 24.12.2019

 

am 27.12.2019

 

vom 02.01.2020 bis 03.01.2020

Spruch vom 21.10.2019

 

Langsam gearbeitet,

schafft kunstvolle Ware.

 

Chinesisches Sprichwort

Vorbereitung Darmspiegelung (Koloskopie)

Für diese Untersuchung ist die wichtigste Voraussetzung ein gründlich gereinigter Darm. Denn nur, wenn der Darm wirklich sauber ist, können die Untersuchungszeit verringert und alle Einzelheiten erkannt werden. Informieren Sie uns über Medikamente welche Sie regelmäßig einnehmen. Bei Terminvereinbarung geben Sie uns bitte Vorerkrankungen bekannt (Diabetes, Herzerkrankungen etc.)

Während der 5 Tage vor der Darmspiegelung beachten Sie bitte :

Essen Sie keine Obst- und Gemüsesorten mit kleinen Kernen (z.B. Weintrauben, Kiwi,..). Verzichten Sie bitte auch auf ballaststoffreiche Kost jeglicher Art (Vollkornbrot oder Müsli), sie sind schwer verdaulich und können die Darmreinigung beeinträchtigen und unsere Endoskope verstopfen. Kein Obst und kein Gemüse, keine Hülsenfrüchte.

Am Vortag der Untersuchung:

Zum Frühstück nehmen Sie Tee und Zwieback oder Toastbrot, zum Mittagessen eine Suppe mit Teigwareneinlage zu sich. Nach dem Mittagessen beginnen Sie mit der von uns mitgegebenen bzw. vom zuweisenden Arzt verschriebenen Trinklösung zur Darmentleerung. (Es gibt verschiedenen Trinklösungen: Salzlösung, PICOPREP® oder MOVIPREP®) Nur mehr klare Flüssigkeit trinken- klare Suppe, Fruchtsaft ohne Fruchtfleisch, schwarzer Tee, schwarzer Kaffee. Ziel der Prozedur ist ein klarer wässriger Stuhlgang zu bekommen. Kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig, wenn Sie den Termin nicht wahrnehmen können.

 

Kontaktieren Sie uns über:

Tel: 05412-62220 oder
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.